Bildergebnis für American Honey

Wer ab und zu in diesem Blog stöbert, merkt schnell, dass es sich bei meiner Suche nach Gründen, glücklich zu sein, nicht um das ganz große Glück handelt. Weder die Suche noch das Finden versprechen happiness forever, sondern Glücksmomente. Momente, in denen sich hoffentlich auch einige Leser wiedererkennen.

Meine Glücksmomente werden oft (immer öfter?) medial übermittelt. Ein gutes Buch kann mich ganz und gar erfüllen. Ein guter Film kann mich tagelang beschäftigen und so war ich auch letzthin wieder im Kino. Leicht gelangweilt und übersättigt sitze ich – auf ausdrückliche Empfehlung des Kinomenschen – in der dritten! Reihe. Die Leinwand ist klein, der Mensch vor mir groß. Meine Begleitung bietet mir seinen Platz an. Ich winke lässig ab. Mein rechtes Auge ist sowieso knallrot und tut höllisch weh und so habe ich längst beschlossen, die Stunden im Kino im Halbschlaf zu verbringen. Der große Mensch vor mir kann mir für einmal ganz und gar egal sein.

Aus dem Schläfchen ist nichts geworden, denn ich habe im Kino nichts anderes als eine kleine Sensation gesehen. Wäre ich Präsidentin des Ü-40-Mittelstandes, wäre AMERICAN HONEY Pflichtprogramm. Dieser Film zeigt wunderschön, was uns alle, wirklich alle, eint: Die Suche nach einem Stück vom Glück. Die Suche nach Liebe, Vertrauen, Geborgenheit, Zuversicht, Respekt.

american-honey

Ich liebe Roadmovies, aber es ist schon lange her, dass mich ein Film so sehr berührt hat. Ich habe selten so viel Lebendigkeit und so viel Nihilismus zur selben Zeit gesehen. Man spürt im Kinosessel diese Unruhe, dieses Jungsein, dieser Hunger nach Leben. Die Suche nach Geborgenheit oder einfach nur nach dem schnellen Kick. Man meint, die Zuneigung der Figuren zueinander zu spüren und weiß nicht, ob man glücklich oder traurig sein soll, belustigt oder beunruhigt oder ob man sich einfach ganz und gar der Verliebtheit hingeben soll, die man auf der Stelle für manche der Figuren empfindet. Ich bin noch immer hin und weg. AMERICAN HONEY ist schlicht und einfach… ERGREIFEND.

 

 

 

2 thoughts on “99 Gründe glücklich zu sein – Nr. 35

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s