Broken hearts and broken brains oder 99 Gründe glücklich zu sein – Nr. 46

https://static.kino.de/wp-content/uploads/2016/03/128c7ffafaaabe18847e4cac6515ae27-rcm0x1920u.jpeg

Sie hätte “a broken brain”, sagt meine neue Bekannte, während ihre Tochter lächelnd um uns herum schwebt und ruft, wenn sie tanze, dann fühle sie sich ganz frei. Ich lächle zurück. Ich weiß nicht genau, wie sie das meint, ein gebrochenes Hirn, aber später sehe ich sie auf einem Dreirad davonfahren. So eines für Erwachsene mit einem großen Korb hintendrauf. Da hinein legt sie die Schultaschen, die ihrer Tochter und die der Freundin der Tochter, die ebenfalls tanzt. Und noch ein paar Einkäufe in einer gelben Plastiktüte.

Sie erinnert mich an jemanden, den ich schon sehr lange nicht mehr gesehen habe.

Sie hätte eine falsche Identität annehmen müssen. Vor Jahren schon. Aber, ach, das sei eine lange Geschichte, die sie lieber vergessen wolle.

“Oh, how interesting!”, antworte ich, während ich im Geiste meinen Bleistift spitze.

“Plastic surgery”, fährt sie fort. Das bräuchte sie, wenn sie jemals wieder in ihr Heimatland zurückkehren wollte.

“Oh, your life sounds like a movie”, antworte ich noch, bevor der Groschen fällt. Pling.

Wahrscheinlich ist sie eine Geheimagentin, meine neue Bekannte. Das Dreirad und die Tochter nur Tarnung, so wie auch die viel zu große Sonnenbrille, die unter dem schwarzen Hut auf einem weichen, schönen Gesicht sitzt.

Vielleicht ist sie auch eine, der die Wirklichkeit unerträglich ist, aber, spielt das überhaupt eine Rolle? Was ist schon Wirklichkeit? Man sollte sich vor jeder Identität fürchten, heißt es. Wer eine Identität habe, sei nicht mehr frei. Eine Identität ist wahrscheinlich so etwas, das man ausführen und pflegen muss, wie ein Haustier, das einem irgendwann einmal zugelaufen ist.

Und vielleicht stimmt die Geschichte auch. So oder so. Jedenfalls freue ich mich, sie bald wiederzusehen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s